Petz - Tierbaby-Schule  DS Nintendo-DS

Petz - Tierbaby-Schule DS


Nintendo-DS

Ean: 3307217936748

Release: 30.09.2010
Freigabe: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Genre: Simulation
Sprachen: Deutsch

Herausgeber: Ubi Soft

Beschreibung


In Petz Tierbaby-Schule gilt es sich um eine Vielzahl von süßen Tierbabys zu kümmern. Hundewelpen bis hin zu kleinen Eisbären warten darauf, spielen zu können, aber auch gefüttert, trainiert, gewaschen und ins Bettchen gebracht zu werden.

Die kleinen und tollpatschigen Unruhestifter haben stets eine Überraschung parat. Außerdem wird es möglich sein, sich um zwei Tierbabys gleichzeitig zu kümmern: Die Petz werden miteinander spielen, aufeinander reagieren und sogar versuchen sich gegenseitig das Futter zu stibitzen.

Features:

- Lernen sich um die Tierbabys zu kümmern: Von morgens bis abends muss sich stets um die Petz gekümmert werden. Man beobachtet die Neugeborenen beim Aufwachsen, spielt mit ihnen und bringt ihnen das Krabbeln bei. Wenn die kleinen größer werden, bringt man ihnen das Laufen bei und lässt sie mit Hilfe von musikalischen- und Memory-Spielen schlauer werden! Wenn es Nacht wird legt man seine Petz verausgabt und müde zu Bett oder singt ihnen ein gute Nacht Lied, wenn sie nicht einschlafen können.

Weitere exotische Tierbabys freischaltbar: Das Spiel bietet mit 22 freischaltbaren Petz eine noch größere Vielfalt an Tieren wie der Vorgänger Petz Meine Tierbabys. Neben klassischen Haustieren wie Hunde und Katzen werden diesmal auch viele exotische Tiere verfügbar sein. Zu den aus dem ersten Teil schon bekannten Baby Pandas, Tigern, Eisbären und Leoparden gesellen sich nun auch süße Schweinchen, Wölfe und 4 bekannte Pinguin-Arten dazu.

- Mehrere Tierbabys zur gleichen Zeit versorgen: Die tollpatschig verspielten Tierbabys lieben es miteinander zu spielen. Alle Aktivitäten können sowohl mit einem Welpen, als auch mit zwei kleinen Rackern ausgeführt werden. Dabei muss sichergestellt werden, dass beiden Tierbabys die gleiche Aufmerksamkeit gewidmet wird, um eine gleichmäßige Entwicklung zu garantieren