Tatsunoko vsCapcom UltAllstars  Wii Nintendo-Wii

Tatsunoko vsCapcom UltAllstars Wii


Nintendo-Wii

Ean: 5055060952085

Release: 29.01.2010
Freigabe: Freigegeben ab 12 Jahren
Genre: Fighting
Sprachen: Englisch, Deutsch

Herausgeber: Capcom

Beschreibung


83% Games Aktuell 022010

Zum ultimativen Prügel-Duell TATSUNOKO VS CAPCOM - ULTIMATE ALLSTARS steht sich die Elite der japanischen Traditionsunternehmen Capcom und Tatsunoko gegenüber: Aus Capcoms 30-jähriger Vergangenheit steigen die Street Fighter Ryu und Chun-Li, Morrigan aus Darkstalkers sowie das Firmen-Maskottchen Mega Man Volnutt aus Mega Man Legends in den Ring.

Tatsunoko, das renommierte Studio für Animationsfilme und -serien aus dem Land der aufgehenden Sonne, präsentiert eine nicht minder imposante Kämpferriege. Ken the Eagle und Jun the Swan aus Battle of the Planets, der kybernetische Krieger Casshan sowie den komödiantischen Actionhelden Yatterman No. 1. Insgesamt stehen über 20 Kämpfer zur Wahl, die sich beliebig zu einem schlagkräftigen Tag-Team kombinieren lassen.

Features:

- Mehr als 20 Kämpfer anwählbar: Ryu, Chun-Li (Street Fighter), Batsu (Rival Schools), Alex (Street Fighter III), Morrigan (Darkstalkers), Soki (Onimusha: Dawn of Dreams). Mega Man Volnutt (Mega Man Legends), Roll (Mega Man), Saki (Quiz Nanairo Dreams), Viewtiful Joe, PTX-40A (Lost Planet) sowie noch weitere, bislang noch nicht angekündigte Charaktere

- Tatsunoko: Ken the Eagle, Jun the Swan (Science Ninja Team Gatchaman), Yatterman, Doronjo (Yatterman), Casshan, Tekkaman, Polymar, Karas, Ippatsuman und Gold Lightan, sowie noch weitere, bislang noch nicht angekündigte Charaktere

- Tag-Team-Action: Spieler entscheiden sich für ihr perfektes Kämpfer-Duo und entfachen Assist-Attacken sowie charakterspezifische Specialmoves, um ihren eigenen Spielstil zu definieren

- Kampfsteuerung mit vier Buttons: Einfach zu handhabende Vier-Button-Kontrolle führen auch bei Einsteigern zu imposanten Move- und Kombo-Erfolgen

- Spieltiefe: Sind die grundlegenden Spielmechaniken gemeistert, können Spieler tiefer in das Kampfsystem eintauchen Aerial Rave-Luftkombos, Delayed Hyper Kombos sowie Mega Crash-Defensiv-Moves und Assault Attacks geben auch Könnern viel Spielraum

- Schnelle Action und zerstörerische Angriffe: Jeder Charakter hat sein individuelles Move-Repertoire, darunter spektakuläre und zerstörerische Hyper Kombos, die den gesamten Bildschirm füllen

- 3D-Kämpfer, 2D-Gameplay wie schon in Street Fighter IV verfügt TVC: ULTIMATE ALLSTARS über gerenderte 3D-Charaktere, die sich im klassischen zweidimensionalen Schlagabtausch gegenüberstehen