Fear 3  XB360 Xbox-360

Fear 3 XB360


Xbox-360

Ean: 5051890018632

Release: 24.06.2011
Freigabe: Freigegeben ab 18 Jahren
Genre: Shooter
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Herausgeber: Warner Games

Beschreibung


FEAR ('fir) n. - Deutsch: Furcht

1.) Ein unangenehmes Gefühl, ausgelöst durch das erwartete Eintreten von Gefahr, Bösem, Schmerz usw., unabhängig davon, ob diese Bedrohung tatsächlich existiert oder nur eingebildet ist

2.) Eine verdeckt operierende Elite-Einheit, deren Staffel sich aus spezialausgebildeten Soldaten geheimer Militärorganisationen aus aller Welt zusammensetzt, um auf landesweite Bedrohungen paranormaler oder übernatürlicher Herkunft zu reagieren. (F.E.A.R. = First Encounter Assault Recon)

Vor neun Monaten erhielten Point Man und seine F.E.A.R.-Einheit den Befehl, einen unbekannten Mann aufzuhalten, der in der Armacham-Forschungseinrichtung nahe Fairport im Nordwesten der USA ein geheimes Bataillon telepathisch kontrollierter Supersoldaten rekrutiert hatte. Während dieser Mission erfuhr Point Man, dass der Mann nicht alleine arbeitete. Vielmehr stand er im Bund mit genau jenen Personen, die Point Man zu vernichten suchte: seinem telepathisch begabten, kannibalischen Bruder Paxton Fettel und seiner gepeinigten, mit übersinnlichen Fähigkeiten begabten Mutter Alma Wade beide Ergebnisse von Armachams perversen paranormalen Experimenten.

Trotz dieser Enthüllungen machte Point Man sich gemäß den bestehenden F.E.A.R.-Einsatzbefehlen daran, seinen Zielen um jeden Preis Einhalt zu gebieten. In einem letzten Versuch, den mörderischen Amoklauf des Paars zu stoppen, setzte das F.E.A.R.-Team eine Reihe explosiver Maßnahmen ein, die ihrem Einsatz zwar augenscheinlich Erfolg bescherten, diesen aber mit der völligen Auslöschung der Stadt, ihrer Einwohner und nahezu aller Kameraden in Point Mans Truppe teuer zu bezahlen.

FEATURES:

- F.E.A.R. Paranormaler Horror vom Feinsten: Schockmomente, bei denen das Blut in den Adern gefriert, Action-geladene Gefechte und dramatische Handlung - F.3.A.R. bietet alles, was die Marke zum Erfolg gemacht hat.

- Koop mit Wechselwirkung: Mit einem brandneuen Koop-Modus baut F.3.A.R. die F.E.A.R.-Reihe weiter aus und bringt frischen Wind ins Mehrspieler-Gameplay: Die Spieler haben unterschiedliche Fähigkeiten, die sich stark auf das eigene bzw. das Spielerlebnis des MitspielersGegners auswirken.

- Actionreiche Kämpfe: Aktive 360-Grad-Deckung, evolutionäre Zeitlupen-Funktionen, Phasen-Portal-Systeme und die besten Kampfroboter gegen Söldnerscharen und paranormale Gegner ist die neusten Technik gerade gut genug.

- Erlebe das Almaversum: Die gesamte Spielwelt ist vom Almaversum vergiftet, jener Parallel-Dimension, in der Almas Geist weiterexistiert. Neue unheimliche, noch nie zuvor gesehene Kreaturen entspringen Almas abartiger Gedankenwelt in die Realität und treiben den Horror auf die Spitze.

- Neues Spiel, neue Panik: Eine neue Technologie erzeugt sowohl im Einzelspieler- als auch im Koop-Modus zufälligen Schrecken, der das Gefühl der Isolation und Unvorhersehbarkeit verstärkt kein Spielerlebnis gleicht dem anderen.

- Altmeister an Bord: Regielegende John Carpenter und Drehbuchautor Steve Niles steuern ihre Gruselexpertise bei und katapultieren die F.E.A.R.-Reihe in neue Dimensionen des Horrors. Carpenter stand bei den Filmsequenzen beratend zur Seite, um an der richtigen Stelle für die passenden Schockmomente zu sorgen, Niles entwickelte als Ko-Autor die Motivationen der Hauptfiguren und die daraus resultierende interfamiliäre Dynamik.